pflanzlicher Holzschutz für den Außen- und Innenbereich

Terrassen und Gartenmöbel richtig pflegen

Holzterrassen und Gartenmöbel unterliegen starken Beanspruchungen. Durch das Natural Terrassenöl wird das Holz Ihrer Terrasse vor Feuchtigkeit und Verschmutzung geschützt und somit bleibt die natürliche Schönheit lange erhalten.

Imprägnierung

pflanzlicher Holzschutz für den Innenbereich

Natur pur auf Ihren Möbeln mit den Ölen und Wachsen von Natural Naturfarben. Spüren Sie die seidig weiche Holzoberfläche und erhalten Sie das ntürliche Aussehen ihrer Vollholzmöbel.

pflanzliche Verdünnung

Fußboden

Endbehandlung von strapazierten Flächen

43,93€ / Liter

alle Preise inkl. 19% Mwst. zzgl. Versand

 

 

Das NATURAL Finish Öl ist zur Endbehandlung von stark strapazierten Holzoberflächen wie Fußböden, Küchen-, Arbeits- und Tischplatten oder saugfähigen Stein- und Klinkeroberflächen sowie Kork.

 

Verarbeitung:

Der Untergrund sollte vorgrundiert und geschliffen sein. Auf die trockene, saubere und staubfreie Holzoberfläche dünn auftragen und mit Lappen oder Polierpad gleichmäßig verreiben.

 

Auftrag bei Fußböden:

Mit dem Flächenspachtel gleichmäßig dünn aufspachteln. Nach 10 - 15 Minuten mit einer Einscheibenmaschine (Poliermaschine) und geeignetem Pad schlierenfrei verreiben. 

Während der Verarbeitung und nach der Trocknungsphase (ca. 2 Wochen) gut lüften.

 

Verbrauch:

20 - 50 m² / Liter

 

ACHTUNG!

Die mit Finishöl getränkten Lappen unbedingt verschlossen aufbewaren (Blechdose), großflächig aufhängen oder mit Pflanzenölseife auswaschen. Diese könnten sich aufgrund der trocknenden pflanzlichen Öle selbst entzünden! Für Kinder unerreichbar, trocken, kühl und frostfrei lagern.

 

 

Holzpflege im Innenbereich

Holz Auffrischer

Sale!

4,54€ /100 ml

Anwendungsbereich:

Für reaktionsbedingte Flecken, die tiefer in das gerbsäurehaltige Holz eingedrungen sind z.B. Wasserränder bei Blumentöpfen oder ähnliches. Nur bedingt einsetzbar bei rein äußerlichen Verschmutzungsflecken.

 

Verarbeitung:

Gut schütteln! Holz Auffrischer auf die Flecken aufsprühen und einige Minuten einwirken lassen, falls notwendig die Stelle mit Pad oder Vlies abreiben. Danach die noch feuchten Stellen mit saugfähigem Tuch trocken wischen. Bei Bedarf den Vorgang nach 30-60 Minuten wiederholen. Wenn die Flecken entfernt sind, die behandelten Stellen gut durchtrocknen lassen (12-24 Stunden). Anschließend die Oberflächen mit etwas Pflegewachsöl nachpolieren.

 

Achtung:

Unbedingt eigene Testversuche am verwendeten Holz machen! Metallteile (Beschläge) und Pflanzen vor direktem Kontakt mittels Abdeckung schützen.

 

* alle Preise inkl. 19% Mwst. zzgl. Versand

Nadelholz Vergrauer

Vintage-Effekt für Ihr Holz im Außenbereich -

ein leicht pigmentierter Reaktivaktivator für Nadelholz wie Fichte und Lärche

Der lösemittelfreie Nadelholz Vergrauer reagiert mit den natürlichen Holzinhaltsstoffen und verändert den Farbton der Oberfläche.

alle Preise inkl. 19% Mwst. zzgl. Versand

 

Wasserbasierender Fruchtsäurekomplex (Lauge) und Metallsalze zur Aktivierung der holzeigenen Inhaltsstoffe. Natural Nadelholz Vergrauer ist ein leicht pigmentierter Reaktivaktivator für Nadelhölzer - speziell für Fichte und Lärche. Endbehandlung mit Natural Ölen. Natural Nadelholz Vergrauer reagiert mit den natürlichen Holzinhaltstoffen und verändert gemeinsam mit der holzeigenen Gerbsäure den Farbton der Oberfläche. Lösemittelfrei.

 

Anwendungsbereich:

Vorbehandlung zur natürlichen Farbveränderung der Holzoberflächen. Besonders geeignet für Holz im Außenbereich (gehobelt/sägerau), Parkettböden und Möbeloberflächen. Die Oberfläche erhält den typisch gealterten Antik Vintage-Effekt.

 

Vorbereitung:

Die Holzoberfläche muss sauber, öl-,wachs-, fett- und staubfrei sein. Lufttemperatur > 10°C, relative Luftfeuchtigkeit 50% und leichte Luftbewegung durch Raumbelüftung.

 

Anwendung:

Den Bodensatz im Behälter gut aufschütteln!

Nur rostfreies Material bei der Verarbeitung verwenden.

 

Verarbeitung am Objekt:

Natural Nadelholz Vergrauer mit Rolle, Schwamm, oder Pinsel gleichmäßig in Faserrichtung auftragen, etwas einwirken lassen und dann nochmals gleichmäßig verteilen, damit eventuelle Ansatzspuren egalisiert werden. Falls notwendig den Vorgang nach 2-3 Stunden wiederholen. Bis genügend Routine vorhanden ist, kleinflächig oder zu zweit arbeiten. Fußbodenheizung unbedingt einige Stunden vor Verarbeitung abschalten. Nach der Trocknung die Oberfläche mittels Pad (leichte Schleifwirkung) überarbeiten, um die aufgestellten Holzfasern zu brechen und glätten.

 

Achtung:

Unbedingt einige Testversuche am verwendeten Holz machen!

 

Trocknungszeit:

Während der Trocknung gut lüften!

Vorsichtig begehbar nach 2-3 Stunden. Schmutzeintrag vermeiden! Weiterbearbeitbar nach 12-24 Stunden. Niedrige Temperaturen, hohe Luftfeuchtigkeit und schlechte Lüftung können zu Verzögerungen bei der Trocknung führen.

 

Verbrauch:

15-30m² / Liter nach Auftrtagsart. Bei stark saugendem Holz, gebürsteter Oberfläche oder groben Schliff erhöht sich der Verbrauch.

 

Wichtig:

Vermeiden Sie, dass Material auf die Fläche tropft oder verschüttet wird. Fleckenbildung ist möglich!

 

Verdünnung:

Das Produkt ist gebrauchsfertig.

Die Reinigung der Werkzeuge ist mit Wasser möglich.

Holzlack